Ihr Partner für die Leiterplattenbestückung

Wenn es um Leiterplattenbestückung geht, haben Sie vielleicht die Qual der Wahl: THT oder SMT? Sagt Ihnen nichts? Keine Sorge, wir beraten Sie gerne zum Thema Leiterplattenbestückung. Als Schweizer Unternehmen, das seit 25 Jahren bereits im Elektronikbereich tätig ist, kennen wir uns in unserem Metier bestens aus. So handelt es sich bei der THT Leiterplattenbestückung um ein Verfahren, bei dem die benötigten Komponenten mittels Bohrungen in der Leiterplatte positioniert und danach gelötet werden. Daher rührt übrigens auch der Name der sogenannten „through hole technology“ (kurz: THT). Diese Montage geschieht traditionell von Hand und dank unserer qualifizierten Mitarbeiter können Sie sich getrost auf Top-Ergebnisse freuen. Wer sich allerdings für die SMT Leiterplattenbestücken entscheidet, wird ebenfalls von uns nicht enttäuscht werden. SMT steht für „surface-mounted technology“ beziehungsweise „Technik für oberflächenmontierte Bauelemente“: Das bedeutet, dass anders als bei der THT Leiterplattenbestückung keine Bohrungen zur Aufnahme der Bauelemente nötig ist, um diese zu positionieren. Die Komponenten werden direkt in die vorher aufgebrachte SMD Paste gesetzt und danach im Wärmeprozess befestigt. Der Vorteil: Dadurch verringern sich die Grösse, das Gewicht und die Produktionskosten Ihres Gerätes da diese Technologie bereits ab relativ kleinen Stückzahlen maschinell durchgeführt wird.

Unsere Erfolgsformel: von der Leiterplatte über die Bauteilebeschaffung bis zum fertigen Gerät im entsprechenden Elektronikgehäuse – alles von der Lecotronic AG

Viele Menschen denken, Qualität sei nur zu hohen Preisen erhältlich. Das muss nicht zwingend sein, denn wir von Lecotronic liefern dank unserem Beziehungsnetzwerk qualitativ hochwertige Produkte zu interessanten Konditionen und dies erst noch termingerecht zu vernünftigen Lieferfristen. Dadurch, dass die entsprechenden Produktionsanlagen, sei es bei der Leiterplattenproduktion als auch bei der Leiterplattenbestückung und den darauf folgenden Lötprozessen sowie bei der Gehäuseproduktion regelmässig gewartet werde, minimieren wir die Gefahr eines Maschinendefektes oder Ausfalles, der zu Verzögerungen bei der Auslieferung Ihres Produktes führen könnte. Die Produktionsanlagen, auf denen Ihre wertvolle Elektronikbaugruppe produziert werden, unterstehen zudem strengen Umweltstandards und werden regelmässig diesbezüglich überprüft. Auch unser Qualitätsmanagement wird regelmässig durch das international führende Unternehmen, Bureau Veritas Certification (Schweiz) AG auditiert – die optimale Basis also für eine gemeinsame Zusammenarbeit.

So unterstehen alle unsere Produkte diesem Qualitätsstandard, sei es die leere Leiterplatte, die bestückte Flachbaugruppe oder das fertige, funktionsgeprüfte Gerät im anschlussbereiten Elektronikgehäuse, sei es ein Normgehäuse aus Kunststoff für die DIN Schienen Montage oder ein Metallgehäuse, kundenspezifisch nach Ihrem Wunsch und Plan gefertigt mit Ihrem individuellen Logo.

Lust auf Qualität? Dann melden Sie sich bei uns!

Keine Frage: Von der anfänglichen Idee bis zum fertigen Produkt kann es unter Umständen ein langer Weg sein. Ein Weg, der nicht immer geradeaus läuft. Ein Weg, der auch Hindernissen oder Schwierigkeiten aufweisen kann, die zu umgehen bzw. zu lösen sind. Diesen Weg möchten wir mit Ihnen gemeinsam gehen und Sie dabei mit unserer Kompetenz unterstützen! Wir begleiten Sie gerne von der Auswahl der richtigen Leiterplatte über die Leiterplattenbestückung bis zum Fertigprodukt im entsprechenden Elektronikgehäuse. Wenn Sie von unserer Erfahrung und unserer Arbeitsweise profitieren möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. Dazu können Sie das Formular auf unserer Website oder unsere Telefon- beziehungsweise Faxverbindung nutzen. Wir stehen jederzeit gerne zu Ihrer Verfügung!

© 2017 lecotronic ag. All Rights reserved.